Schulveranstaltungen und schulische Ereignisse

im Spiegel der regionalen Presse und eigener Beiträge


2017
|
2016
|
2015
|
2014
|
2013
|
2012
|
2011
|
2010
|
2009
|
2008
|
2007
|
2006
|
2002 bis 2005

14.11.2014

IHK ehrte die Prüfungsbesten des Jahrgangs 2014

Die IHK Ostthüringen zu Gera ehrte die prüfungsbesten Auszubildenden des Jahrgangs 2014.
Unsere Berufsschule war mit 2 Berufen erfolgreich vertreten.

Industriekauffrau: Kristin Steinbach
Immobilienkaufmann: Christoph Treuter

Kristin Steinbach wurde darüber hinaus Prüfungsbeste des Landes Thüringen.

IHK Urkunde

05.11.2014

Immobilientag 2014 in Erfurt

Am Mittwoch den 05.11.2014 fuhren wir, die Klasse Immo 12, nach Erfurt zum "XV. Immobilientag Thüringen" des IVD Mitte, Land Thüringen.

Zahlreiche Vorträge boten einen guten Einblick in die gesetzlichen Neuerungen sowie die aktuelle Marktsituation und die darauf bezogenen Umsetzungen in der Praxis. Des Weiteren wurde ein kurzer Ausblick über die voraussichtlichen Entwicklungen am Immobilienmarkt gegeben.

Einer der interessantesten Vorträge handelte vom neuen Widerrufsrecht bei Maklerverträgen. Herr Rudolf Koch (IVD-Vizepräsident und Wettbewerbsexperte) stellte praxisnah dar, welche neuen Regelungen zu beachten sind und zeigte Problemlösungen auf.

Als besonderes Highlight folgte der Vortrag von Joey Kelly zum Thema "No Limits - Wie schaffe ich mein Ziel".

Thueringer Immobilientag 2014 Thueringer Immobilientag 2014

Im Foyer des Comcenter Brühl präsentierten diverse Aussteller beispielsweise Informationen zu Mietkautionskassen, Werbemitteln/-trägern und die Vermittlung über Internetportale.

Wir bedanken uns für die Möglichkeit zur Teilnahme an dieser aufschlussreichen und informativen Veranstaltung beim IVD Mitte, Land Thüringen.

Gruppenfoto Immo 12

Berufsschulklasse Immo 12 der SBBS Wirtschaft/Verwaltung Gera - Dr. Eduard Amthor -

(Fotos und Text: Immo 12)


17.09.2014

Elektronische Wörterbücher übergeben

TLZ 17.09.2014

Nutzbar für alle Fremdsprachen

Gera (TLZ). Einen Leihkoffer mit 30 elektronischen Wörterbüchern übergab kürzlich School Business Coordinator Ruth von Borck im Namen von Casio Europe GmbH, an die stellvertretende Schulleiterin Gudrun Rüdiger in der Staatlichen Berufsbildenden Schule (SBBS) Wirtschaft/Verwaltung in der Enzianstraße.

Im Juni hatte sich die SBBS als Referenzschule bei Casio beworben. Seit dem 11. September ist die SBBS Referenzschule für die elektronischen Wörterbücher, die offiziell seit dem Schuljahr 2013/2014 in Thüringen im Abitur für das Fach Englisch zugelassen sind. Die Wörterbücher müssen durchgehend zwei Jahre von den Schülern benutzt werden. Die SBBS erhält für 60 Monate diesen Leihkoffer. Der Einsatz der Wörterbücher ist für alle Fremdsprachen möglich, also Englisch, Französisch und Russisch. In Deutsch dürfen die Schüler es als Duden verwenden.

Der größte Vorteil des elektronischen Nachschlagewerkes ist, dass dem Schüler das schnellere Suchen nach Wörtern mit deren Querverweis ermöglicht wird, was als Resultat eine Zeiteinsparung nach sich zieht. Alles in allem soll somit den Schülern ein moderneres und effektiveres Arbeiten ermöglicht werden.


22.07.2014

Verabschiedung unseres Schulleiters in den Ruhestand

Nach fast einem Vierteljahrhundert als Schulleiter hat das Kollegium der Staatlichen Berufsbildenden Schule Wirtschaft/Verwaltung Herrn Gerolf Eberwein in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Direkt mit dem Zusammenschluss der beiden Geraer Berufsschulen KBS und BS für Datenverarbeitung übernahm Herr Eberwein im Schuljahr 1990/91 die Leitung der neu gegründeten Schule. Geschätzt wurde in all den Jahren vor allem sein Führungsstil, der geprägt war durch Kollegialität, Fairness, Akzeptanz und Verständnis für jeden Einzelnen im Kollegium.

G. Eberwein und A. Horn

Gleichzeitig wurde auch unsere langjährige Kollegin, Frau Anne Horn, in die Ruhephase verabschiedet. Wir wünschen beiden in ihrem neuen Lebensabschnitt viel Gesundheit und viele neue Erlebnisse.

(Text: G. Rüdiger/U. Engländer, Foto: M. Möhl)


21.07.2014

Ab ins Berufsleben

OTZ 22.07.2014

24 Sozialversicherungsfachangestellte ausgelernt

Gera (OTZ). Festlich ging es im Hause der Deutschen Rentenversicherung Bund zu. Der Anlass, 24 junge Menschen haben ihre Ausbildung zu Sozialversicherungsfachangestellten erfolgreich abgeschlossen. Drei der Absolventinnen erreichten die Note "sehr gut".

In einer Feierstunde gratulierte Thomas Hubensteiner, Leiter der Geraer Dienststelle, den jungen Menschen und überreichte den drei Besten Blumensträuße.

Die Notenbeste an der Berufsschule erhielt einen Geschenkgutschein des dortigen Fördervereins. Die dreijährige Ausbildungszeit umfasste neben dem Erwerben des beruflichen Rüstzeuges auch Projektarbeiten oder Messebetreuung bei Ausbildungsmessen. Für vier Auszubildende führte ein Auslandsprojekt nach Cork in Irland.

Bereits am 1. September werden 25 neue Auszubildende begrüßt.


19.06.2014

Exkursion der Klasse BK 13 nach Kahla

Unsere Klasse, BK 13, traf sich am 19.06.2014 um 8.00 Uhr in Gera um von dort aus eine Exkursion nach Kahla zu unternehmen. Wir waren 11 Schüler und 2 Lehrer. Die Fahrt fand in einem Kleinbus statt und führte uns über die Autobahn direkt nach Kahla.

Zuerst machten wir bei Griesson/De Beukelaer Halt und hörten uns dort einiges Wissenswertes zur Entstehung des Unternehmens, der Produktlinie und Marketing an, über die Entwicklung bis hin zur Mitarbeiterphilosophie oder Markterweiterungen unter anderem bis nach Amerika. Dann ging es zum Werksverkauf, wo wir viele leckere Kekse und Süßigkeiten kauften.

Anschließend fuhren wir weiter zur Porzellanmanufaktur. Dort starteten wir im Lagerverkauf, schauten uns danach das Museum an und anschließend folgte die Führung durchs Unternehmen. Hierbei wurde uns vieles über die Produktionsmöglichkeiten, Herstellungsverfahren sowie Produkte erklärt und gezeigt. Wir durften hinter die Kulissen der Dekorationsabteilung und der Fertigung schauen.

Gegen 13.00 Uhr endete unsere Exkursion, wir fuhren zurück nach Gera.

Es war ein sehr abwechslungsreicher, informativer Tag, der unseren wöchentlichen Unterricht bereicherte.

(Text: BK 13)


18.06.2014

Unterricht im Projektlernfeld 12 - Klasse IK 11

Wir, die Industriekaufleute des dritten Lehrjahres IK 11 der SBBS Wirtschaft/Verwaltung Gera - Dr. Eduard Amthor -, erhielten im Rahmen des Lernfeld 12 den Projektauftrag: Galeriespaziergang "Blickwinkel Steuern in der BRD". Nach einführenden Erläuterungen zur Projekttheorie teilten die Fachlehrerinnen Frau Martina Benda, Frau Heike Häselbarth und Frau Daniela Kube uns in 8 Teams auf.

Das Projekt umfasste die Themen:

  1. Steuergeschichte
  2. Wie finanziert sich die EU? Der Haushalt der Europäischen Union
  3. Abbau der kalten Progression - jetzt!
  4. Einkommenssteuererklärung.

Zu jedem Thema wurde eine Schautafel zu Präsentationszwecken des komplexen Sachverhaltes angefertigt. Des Weiteren wurden Informations- sowie Aufgabenblätter dazu erstellt. Durch strukturierte Arbeitsweise und zielorientierte Termineinhaltung (Projektablaufplan!) gelang es den einzelnen Projektgruppen, eine erfolgreiche Präsentation durchzuführen. Somit konnte durch das Projekt jeder Auszubildende nicht nur Fachwissen erwerben, sondern auch soziale Kompetenzen, wie beispielsweise Teamfähigkeit oder Methodenkompetenzen, ausbauen. Darüber hinaus erlernten die Schüler der IK 11 als zukünftige Steuerzahler, wie eine ordnungsgemäße Einkommenssteuererklärung auszufüllen ist.

Das Projekt war für uns zukünftige Industriekaufleute ein erfolgreicher Abschluss der dreijährigen Ausbildungszeit.

Klassenfoto

(Text und Foto: IK 11)


05.03.2014

Praxistag bei der ELECTRONICON Kondensatoren GmbH in Gera

Es ist bereits Tradition, dass die Schüler der zweijährigen Berufsfachschule in der letzten Klassenstufe ihren Praxistag außerhalb der Übungsfirma absolvieren.

In diesem Jahr ist es gelungen, einen Termin im Unternehmen "ELECTRONICON Kondensatoren GmbH" zu binden.

Klassenfoto

Frau Schneeweiß pflegte in Vorbereitung und Organisation des Praxistages engen Kontakt mit Frau Weyher, Personalreferentin/Personalwesen im Unternehmen. Der Ablauf wurde gemeinsam festgelegt und realisiert.

Am 26.02.2014 begann der Praxistag in einem Konferenzraum mit der Unternehmenspräsentation in englischer Sprache. Diese wurde von Herrn Schmidt, einem Auszubildenden zum Industriekaufmann souverän umgesetzt. Bei der Präsentationsvorbereitung, Ideenfindung und Powerpointpräsentation waren auch die Auszubildenden Anne Taubert und Franziska Schlutter beteiligt.

Die Vorführung eines Videos zur Unternehmensgeschichte, zum Gegenstand der Unternehmung und dem Standort zeigte praxisnah den Stellenwert dieser Unternehmung in unserer Region. Die Schüler erlangten auch Grundlagenwissen zu den Produkten von ELECTRONICON.

Im Anschluss folgte in 2 Gruppen ein Rundgang durch die Fertigungsbereiche der Klein- und Leistungskondensatoren sowie Großkondensatoren mit anschließender gemeinsamer Diskussion zu elementaren Prozessen des Unternehmens. Während des Rundgangs galt es ein von den Azubis des 1. und 2. Ausbildungsjahres vorbereitetes Quiz zu lösen. Sehr aufmerksam verfolgten die Schüler den Ausführungen der verantwortlichen Abteilungsleiter vor Ort.

Einen Schwerpunkt bildete auch der Überblick zur Organisation der Ausbildung im kaufmännischen und technischen Bereich bei ELECTRONICON.

In der abschließenden Fragerunde/Unternehmensralley stellten die Schüler mehrere Fragen, die ausbildungs- und unternehmensbezogen interessieren. Frau Weyher und Herr Schmidt beantworteten alle Fragen stets zur vollsten Zufriedenheit praxisnah und fachkompetent.

Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat zum Praxistag bei "ELECTRONICON Kondensatoren GmbH" in Gera. Dieses Zertifikat wird sicher bei manchem Schüler die Bewerbungsunterlagen aufwerten.

Frau Schneeweiß bedankte sich offiziell bei der Geschäftsführung und den Organisatoren vor Ort für einen gelungenen Unterrichtstag in diesem renommierten Industrieunternehmen. Mit unserem Dank wurde auch der Wunsch verbunden, weiterführende Veranstaltungen in dieser Form zu binden.

(Text: Daniela Schneeweiß, Foto: Juliane Weyher)




© 2002-2017 SBBS W/V Gera - Dr. Eduard Amthor -